Ihr Urlaubsort Pfünz

Pfünz gehört zur Gemeinde Walting, ca. 6 km östlich von Eichstätt und liegt direkt am Radwanderweg. Die Geschichte des Ortes Pfünz reicht zurück bis in Jahr 87 n. Chr.: Schon die Römer hatten sich im "Castellum Vetonianis" auf dem heutigen Kirchberg niedergelassen. Seinen Namen erhielt Pfünz vom lat. "pons" = Brücke. Heute noch ist eine imposante mittelalterliche Steinbrücke über die Altmühl, das Wahrzeichen des Ortes zu besichtigen.

Seit 2005 gehört das Kastell als Bestandteil des Limes zum UNESCO-Weltkulturerbe. Darüber hinaus wird das Ortsbild vom Schloß Pfünz (Jugendtagungshaus mit großem Park) und der sehenswerten Barockkirche St. Nikolaus geprägt.

Mehr Infos zur Geschichte unter: www.walting.com/pfuenz.

 

Infos über zum Naturpark-Altmuehltal finden Sie auf der Webseite des Naturparks Altmühltal,
bei dem Sie auch umfangreiches Prospektmaterial anfordern können
.

www.naturpark-altmuehltal.de